Allgemeine Geschäftsbestimmungen (AGB)
1.0) Geltungsbereich

1.1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen FLYFSX.CH – Rüchligweg 55, 4125 Riehen, Schweiz (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“ oder „Käufer“) gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2) Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 0900 bis 1800 per E-Mail unter Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können oder telefonisch unter + 41 61 601 18 94

1.3) Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche sowie juristische Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschliessen kann.

1.4) Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich in schriftlicher Form zu.

2.0) Angebote und Leistungsbeschreibungen

2.1) Die Darstellung der Simulations-Flüge unter www.flyfsx.ch oder www.flyfsx.ch stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer allfälligen Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen in Dokumentationen, Katalogen sowie auf den Websites des Verkäufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie, da es sich hierbei um Flugsimulationen handelt, welche jeweils abweichend und unterschiedlich sein können.

3.0) Bestellung Vertragsabschluss Bedingungen

Bestellungen und Vertragsabschlüssen können für folgende Bereiche vorgenommen werden

3.1) Einzelflüge Flugangst Einzelflüge und oder Flugangst-Seminare können entweder telefonisch oder schriftlich durch den Käufer vereinbart werden. Sobald hierbei ein fixer Durchführungstermin vereinbart wurde, gilt dies als Vertragsabschluss, welche für beiden Seiten verbindlich ist. Somit wird auch zu diesem Zeitpunkt die Zahlung fällig, welche entweder mit Rechnung (Banküberweisung) bis spätestens 24 h vor dem Flugtermin beglichen sein muss oder aber die Zahlung erfolgt direkt vor Ort vor der Durchführung des Simulationsfluges. Der Verkäufer behält sich jedoch das Recht vor, den Flug bei Nichtbegleichung des offenen Betrags nicht durchzuführen.

3.2) Gutscheine Die Bestellung erfolgt entweder telefonisch oder schriftlich. Bei einer telefonischen Anfrage wird der Kunde durch den Verkäufer darauf hingewiesen, die Bestellung in schriftlicher Form über das Bestellformular der Webseite des Verkäufers vorzunehmen. Bei der schriftlichen Bestellung erfolgt dies ebenfalls über das Bestellformular der Webseite. In beiden Fällen kommt der Vertragsabschluss durch das Absenden des Bestellformulars zu Stande. Nach erfolgter Bestellung wird dem Kunden der Gutschein in schriftlicher Form (Post oder Email) inkl. Der Zahlungskonditionen und einer Zahlungsfrist von 30 Tagen zugesendet. Bei einem Kauf eines Gutscheines vor Ort am Airport Riehen kommt der Vertragsabschluss kann zum Tragen, sobald der Kunden den fälligen Betrag direkt vor Ort begleicht. Der Verkäufer kann bei der Einlösung des Gutscheines die Durchführung des Simulationsflugs jederzeit stornieren, sofern durch den Verkäufern nachgewiesen werden kann, dass die Zahlung des Gutscheinbetrags bis zum Zeitpunkt der Durchführung der Flugsimulation nicht erfolgt ist.

3.3) Events / Veranstaltungen (Spass-Events Leadership) Da die Inhalte der Events und Veranstaltung sehr unterschiedlich sind, erfolgt in der Regel in einem ersten Schritt eine telefonische Anfrage oder eine Anfrage über die Webseite (schriftlich). Auf Grund der gesammelten Informationen des Interessenten, erstellt der Verkäufer ein Angebot als Offerte für die Durchführung des Events. Ein Vertragsabschluss kommt dann zu Stande, wenn der Käufer Kunden die Offerte in schriftlicher Form an den Verkäufer zusendet.

3.4) Vermietung von Simulatoren Sofern der Kunde Simulatoren des Verkäufers für Veranstaltungen Messen extern mieten möchte, erstellt der Verkäufer in der Regel einen Kostenvoranschlag. Ein Vertragsabschluss kommt durch die schriftliche Bestätigung der Offerte des Kunden zustande. Bei der Vermietung von Simulatoren gelten die spezifischen Vertragsbestandteile der „Simulatorenvermietung“.

3.5) Verkauf von Simulatoren Die Bestimmungen für den Verkauf von FLYFSX-Flugsimulatoren sind in den Vertragsbestimmungen „Simulatoren-Verkauf“ geregelt.

3.6) Des Weiteren gilt Sollte der Verkäufer eine Vorauskassezahlung oder Rechnung ermöglichen und der Kunde nutzt diese Zahlungsvariante, so kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung (Rechnung) zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen (resp. bis spätestens 1 Tag vor dem gebuchten Flugtermin) nach Absendung der Bestellbestätigung resp. Auftragsbestätigung beim Verkäufer eingegangen ist, wird dem Kunden ein Verzugszins von 10% auf den geforderten Betrag zusätzlich in Rechnung gestellt.

4.0) Preise, Rabatte, Gutscheine

4.1) Alle Preise, die auf der Website des Verkäufers angegeben sind, verstehen sich einschliesslich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer (MWST).

4.2) Allfällige Rabatte werden explizit bei den jeweiligen Produkten, in den Offerten, Kaufangeboten oder Rechnungen angegeben.

4.3) Sofern der Kunde über einen Gutschein verfügt, kann dieser direkt bei der Bestellung in Abzug gebracht werden. Die Gutscheineinlösung muss im Vorfeld dem Verkäufer bekanntgemacht werden. Wird dies versäumt, so kann dies nachträglich nicht vorgenommen werden. Der Gutschein bleibt aber weiterhin für einen allfällig weiteren Simulations-Flug bestehen.

5.0) Gutschein Gutscheine

5.1) Gutschein-Bestellungen erfolgen entweder telefonisch, vor Ort am Airport Riehen oder über die Webseite des Verkäufers mit Hilfe eines Bestellformulars, in welchem der Kunde alle relevanten Informationen für den Gutschein ausfüllt und dies an den Verkäufer absendet.

5.2) Nach erfolgter Bestellung wird der Gutschein dem Kunden vor Ort ausgehändigt, per Post oder per Email zugesendet. Der Kunde kann danach einen Termin mit dem Verkäufer für einen Simulationsflug vereinbaren.

5.3) Die Gültigkeit eines Gutscheins ist in der Regel ein Jahr nach Ausstellungsdatum, sofern keine anderen Vereinbarungen gelten.

5.4) Sofern die Ablaufsfrist verstrichen ist und der Gutschein noch nicht eingelöst wurde, besteht in der Regel kein Anspruch auf eine Verlängerung. In Absprache, mind. 30 Tage vor Ablauf des Gutscheins, kann der Verkäufer die Frist des Gutscheins verlängern. Generell besteht aber nach Ablauf kein Rechtsanspruch.

6.0) Durchführung von Flugeinheiten

6.1) Der Kunde wird bei der Bestellung darauf hingewiesen, dass er Wunschtermine für die Durchführung der Simulations-Flüge bekannt geben kann.

6.2) Der Verkäufer ist stets bemüht, die vom Kunden allfällig angegebenen Wunschtermine zu priorisieren.

6.3) Ist zum Zeitpunkt der Bestellung der gewünschte Termin für die Durchführung des Simulations-Fluges nicht verfügbar, so teilt der Verkäufer dem Kunden dies in schriftlicher oder mündlicher Form mit. Sind die vom Käufer gewünschten Durchführungstermine über längere Zeit nicht verfügbar, sieht der Verkäufer von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

6.4) Ist der vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Simulations-Flug nicht oder nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Verkäufer dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in schriftlicher Form mit. Bei einer Durchführungsverzögerung von mehr als acht Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Verkäufer berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird der Verkäufer eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten. Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt die Durchführung nach Eingang des Rechnungsbetrages und zum gegenseitig vereinbarten Zeitpunkt.

6.5) Der Verkäufer behält sich generell das Recht vor, terminierte Simulationstermin zu annullieren, sofern durch den Verkäufern nachgewiesen werden kann, dass die Zahlung des Simulationsfluges bis zum Zeitpunkt der Durchführung der Flugsimulation nicht erfolgt ist. Selbstverständlich kann der Kunde in diesem Falle die Zahlung direkt vor Ort am Airport Riehen vornehmen.

7.0) Zahlungsmodalitäten / Mahnung

7.1) Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen.

7.2) Es kann wie folgt bezahlt werden Barzahlung vor Ort am Airport, Kartenzahlung (Visa, Master, Amexco, GooglePay, ...) vor Ort Airport mit 3 % Zuschlag auf den Gesamtpreis, Vorauszahlung oder auf Rechnung.

7.3) Bei Bezahlung gegen Rechnung, hat die Zahlung innerhalb von 30 Tagen nach Bestellung zu erfolgen. Spätestens aber bis 24 Stunden vor dem Durchführungstermin, sofern keine andere Zahlungsfrist vereinbart wurde. Bei allen anderen Zahlweisen hat die Zahlung im Voraus ohne Abzug zu erfolgen.

7.4) Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender (Datum) bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall behält sich der Verkäufer das Recht vor eine Mahngebühr von CHF 50.00 oder einen Verzugszins von 5% in Rechnung zustellen.

7.5) Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von allfälligen Verzugszinsen schliesst die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Verkäufer nicht aus.

7.6) Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von dem Verkäufer anerkannt sind.

7.7) Bei Eventveranstaltungen erfolgt die Rechnungsstellung in der Regel nach durchgeführter Veranstaltung, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Die Zahlungsfrist beträgt hierbei 30 Tage.

8.0) Durchführungsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des geforderten Betrages durch den Käufer ist der Verkäufer nicht verpflichtet den Simulations-Flug durchzuführen.

9.0) Sachmängelgewährleistung und Garantie


9.1) Die Gewährleistung der einzelnen Simulationen bestimmt sich in der Regel nach den jeweiligen Beschreibungen der einzelnen Simulations-Module auf der Webseite. Da sowohl die einzelnen Simulations-Flüge auch die Flugrouten unterschiedlich sein können, kann es zu Abweichungen während der Simulationsflügen kommen, so dass aufgeführte Bestandteile nicht oder nur teilweise überfolgen werden können. In einem solchen Fall besteht kein Rechtsanspruch von Seiten des Käufers gegenüber dem Verkäufer.

9.2) Gewährleistung Die einzelnen Simulations-Einheiten und Szenerien können geografisch von der Realität abweichend sein. Ebenso können Wetter-Einflüsse (starke Bewölkung, Gewitter, Nebel, …) die Szenerie, anders als in der Webseite dargestellt, von der Realität abweichen lassen. Letztlich handelt es sich bei den durchgeführten Flügen um Simulationsflüge, welche der Realität nicht vollumfänglich entsprechen. Auch hierfür besteht von Seite des Kunden kein Rechtsanspruch.

9.3) Eine Produkt-Garantie auf die Simulations-Flüge besteht nicht.

10.0) Haftung Vor, während oder nach der Durchführung eines Fluges im Simulator und in den Geschäftsräumlichkeiten

10.1) Für eine Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen.

10.2) Der Verkäufer haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

10.3) Ferner haftet der Verkäufer für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemässe Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmässig vertraut. In diesem Fall haftet der Verkäufer jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Verkäufer haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

10.4) Der Verkäufer übernimmt keinerlei Haftung für gesundheitliche Schäden Verletzungen oder Unfälle, welche durch den Flug-Betrieb in den Simulatoren oder in den Geschäftsräumen am Airport Riehen (Rüchligweg 55 – 4125 Riehen) entstehen, da der Kunde im Vorfeld vor jedem Simulationsflug über die Risiken und notwendigen Sicherheitsbestimmungen in Kenntnis gesetzt wird. Dies erfolgt in der Regel durch ein „Briefing“ vor jedem Flug.

10.5) Simulations-Abstürze und unvorhergesehene Unterbrüche während des Flugbetriebs, welche durch den Kunden verursacht werden, können weder zeitlich noch finanziell rückvergütet werden, sofern der Verkäufer dies nicht explizit gewährt.

10.6) Simulations-Probleme, Software- undoder Rechner-Abstürze, welche durch eine Überbelastung oder ein fehlerhaftes Systems oder andere Aspekte hervorgerufen werden, werden durch den Verkäufer in zeitlicher Form rückvergütet, sofern dies von Seiten des Kunden gewünscht wird. Hierbei wird der effektive Zeitverlust ermittelt und in Absprache mit dem Käufer in Form der Fortführung der Simulation vergütet, so dass kein zeitlicher Verlust entsteht. Allenfalls kann, sofern der Verkäufer einwilligt, eine preisliche Reduktion auf den durchgeführten Simulations-Flug gewährt werden. Für Letzteres besteht aber kein Rechtsanspruch.

10.7) Für zeitliche unbeabsichtigte Einbussen durch Bruchlandungen, Abstürzen, Crashs, … mit dem Fluggerät (Flugzeug) innerhalb der Simulatoren besteht von Seiten Verkäufer keine Haftung. Somit können diese vom Kunden nicht zurückgefordert werden, ausser der Verkäufer erklärt sich bereit, die Simulation neu zu starten.

10.8) Bei mutwilliger Sachbeschädigung durch den Kunden, behält sich der Verkäufer das Recht vor, den entstandenen Schaden dem Kunden in Rechnung zustellen.

11.0) Widerrufsrecht

Hinweis Das Schweizer Recht sieht für den Online-Handel keine Rücknahmefrist oder ein anderes Rückgaberecht vor, nachdem die Bestellung vorgenommen wurde. Der Verkäufer kann sich für eine solche Klausel entscheiden, unterliegt auf diesem Gebiet aber keiner gesetzlichen Verpflichtung.

11.1) Der Verkäufer hat die Möglichkeit die Vertragserklärung innerhalb von 20 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an

FLYFSX.CH, Rüchligweg 55, 4125 Riehen, Schweiz

11.2) Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

12.0) Terminverschiebung / Terminversäumnis

Sofern ein Kunde (Käufer) einen fixen Flugtermin mit dem Verkäufer für einen Simulationsflug vereinbart hat, gilt es von Seiten Käufer diesen Termin verbindlich einzuhalten. Ist der Käufer aus irgendwelchen Gründen verhindert, den Simulationsflug nicht wahrzunehmen, so gilt, dass dieser bis mind. 48 h vor dem Termin, den Verkäufer über die Situation in schriftlicher oder mündlicher Form informiert. Versäumt dies der Kunde, so gilt der Simulationsflug als erbracht und der volle Betrag des gebuchten Simulationsflugs wird fällig, ohne dass dafür als Gegenleistung von Seiten Verkäufer der Flug durchgeführt wird. Der Käufer kann dem lediglich entgegenwirken, indem er schriftlich nachweist, dass es im unmöglich war zum vereinbarten Termin zu erscheinen. Dies kann u.a. in Form eines schriftlichen Arztzeugnisses oder in andere Form erfolgen und muss bis spätestens 24 h nach dem versäumten Simulationsflug bei Verkäufer eintreffen.

13.0) Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Simulations-Flügen, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig im Vorfeld auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dem unterliegen ebenfalls spezifische Event-Veranstaltungen.

14.0) Speicherung des Vertragstextes

14.1) Der Verkäufer speichert den Vertragstext der Bestellung. Die AGB sind online abrufbar, einsehbar und druckbar.

14.2) Der Verkäufer sendet dem Kunden ausserdem eine Bestellbestätigung oder eine Bestätigung der Offerte mit allen relevanten Bestellinformationen an die von Ihm angegebene E-Mail-Adresse zu. Ferner kann der Kunde jeder Zeit die AGB auf der Webseite unter www.flyfsx.ch abrufen.

15.0) Datenschutz / Datenschutzvereinbarungen

15.1) Der Verkäufer verarbeitet personenbezogene oder firmenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäss den gesetzlichen Bestimmungen.

15.2) Die zum Zwecke der Bestellung von Simulationsflügen angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.

15.3) Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist

FLYFSX.CH GmbH
Hanspeter Thäler
Rüchligweg 55
4125 Riehen
Telefon + 41 61 601 18 94
E-Mail Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Webseite www.flyfsx.ch www.flyfsx.ch

15.4) Allgemeiner Hinweis zum Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
In Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, interne und externe Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäss der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Diese Webseiten können grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Diese werden strengvertraulich behandelt.

15.5) Bearbeitung von Personendaten

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über die Personendaten bearbeitet werden. Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Personendaten.
Wir bearbeiten Personendaten im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht. Im Übrigen bearbeiten wir – soweit und sofern die EU-DSGVO anwendbar ist – Personendaten gemäss folgenden Rechtsgrundlagen im Zusammenhang mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO

• lit. a) Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.
• lit. b) Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Massnahmen.
• lit. c) Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäss allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäss allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.
• lit. d) Bearbeitung von Personendaten um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
• lit. f) Bearbeitung von Personendaten um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung von schweizerischem Recht.

Wir bearbeiten Personendaten für jene Dauer, die für den jeweiligen Zweck oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Bei länger dauernden Aufbewahrungspflichten aufgrund von gesetzlichen und sonstigen Pflichten, denen wir unterliegen, schränken wir die Bearbeitung entsprechend ein.

15.6) Datenschutzerklärung für Server-Log-Files

Als Provider der aufgeführten Webseiten erheben und speichern wir automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zuprüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

15.7) Dienste von Dritten

Die genannten Webseiten verwenden allenfalls Google Maps für das Einbetten von Karten, Google Invisible reCAPTCHA für den Schutz gegen Bots und Spam sowie YouTube für das Einbetten von Videos.
Diese Dienste der amerikanischen Google LLC verwenden unter anderem Cookies und infolgedessen werden Daten an Google in den USA übertragen, wobei wir davon ausgehen, dass in diesem Rahmen kein personenbezogenes Tracking allein durch die Nutzung unserer Website stattfindet.
Google hat sich verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz gemäss dem amerikanisch-europäischen und dem amerikanisch-schweizerischen Privacy Shield zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung von Google.

15.8) Datenschutzerklärung für Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten sind streng vertraulich und werden nicht an Dritt-Instanzen weitergegeben.

15.9) Datenschutzerklärung für Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf entgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

15.10) Kostenpflichtige Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung resp. Ihren Auftrag ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen, bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

15.11) Erbringung unserer Leistungen nach Statuten

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Interessenten, Kunden oder sonstiger Personen gem. den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) und der EU-DSGVO entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.
Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.). Wir löschen Daten, die zur Erbringung der statutarischen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird in unregelmässigen Abständen überprüft. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

15.12) Hinweis betreffend Datenübermittlungen in die USA (Vereinigte Staaten von Amerika)

Aus Gründen der Vollständigkeit weisen wir Sie darauf hin, dass für Nutzer mit Sitz in der Schweiz Überwachungsmassnahmen von US-Behörden bestehen, welche generell die Speicherung aller personenbezogenen Daten aus der Schweiz - welche in die USA übermittelt wurden - ermöglicht.
Dies geschieht ohne Differenzierung, Einschränkung oder Ausnahme anhand der verfolgten Ziele und ohne ein objektives Kriterium, das es ermöglicht, den Zugang der US-Behörden zu den Daten und deren spätere Nutzung auf ganz bestimmte, strikt begrenzte Zwecke zu beschränken, die mit dem Zugang zu diesen Daten als auch mit deren Nutzung verbundenen Eingriffe zu rechtfertigen vermögen. Ausserdem weisen wir Sie darauf hin, dass in den USA für die betroffenen Personen aus der Schweiz, keine Rechtsbehelfe vorliegen, die es erlauben würden, Zugang zu den Sie betreffenden Daten zu erhalten und deren Berichtigung oder Löschung zu erwirken, resp. kein wirksamer gerichtlicher Rechtsschutz gegen generelle Zugriffsrechte von US-Behörden vorliegt. Wir weisen den Betroffenen explizit auf diese Rechts- und Sachlage hin, um eine entsprechend informierte Entscheidung zur Einwilligung in die Verwendung seiner Daten zu treffen.
Nutzer mit Wohnsitz in einem Mitgliedstaat der EU weisen wir darauf hin, dass die USA aus Sicht der Europäischen Union nicht über ein ausreichendes Datenschutzniveau verfügt.

15.13) Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf den Webseiten, gehören ausschliesslich dem Betreiber dieser Webseiten oder den speziell genannten Rechteinhabern. Fu?r die Reproduktion von sämtlichen Dateien, ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsträgers im Voraus einzuholen (Copyright auf alle Inhalte der genannten Webseiten). Wer ohne Einwilligung des jeweiligen Rechteinhabers eine Urheberrechtsverletzung begeht, kann sich strafbar und allenfalls schadenersatzpflichtig machen.

15.14) Allgemeiner Haftungsausschluss

Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, unser Informationsangebot aktuell, inhaltlich richtig und vollständig anzubieten. Trotzdem kann das Auftreten von Fehlern nicht völlig ausgeschlossen werden, womit wir keine Garantie für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität von Informationen auch journalistisch-redaktioneller Art übernehmen können. Haftungsansprüche aus Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Der Herausgeber kann nach eigenem Ermessen und ohne Ankündigung Texte verändern oder löschen und ist nicht verpflichtet, Inhalte der Webseiten zu aktualisieren. Die Benutzung bzw. der Zugang zu den genannten Webseiten geschieht auf eigene Gefahr des Besuchers. Der Herausgeber, seine Auftraggeber oder Partner sind nicht verantwortlich für Schäden, wie direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret zu bestimmende oder Folgeschäden, die angeblich durch den Besuch dieser Webseiten entstanden sind und übernehmen hierfür folglich keine Haftung.
Der Herausgeber übernimmt ebenfalls keine Verantwortung und Haftung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Webseiten Dritter (z.B. Facebook, Linkedin, Instagram, Tripadvisor, Partnerseiten, …), die über externe Links dieser Webseite erreichbar sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Der Herausgeber distanziert sich damit ausdrücklich von allen Inhalten Dritter, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstossen.

15.15) Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unseren Webseiten publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

15.16) Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail ( Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können ) oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz zu Beginn der Datenschutzerklärung aufgeführten, verantwortlichen Person in unserer Organisation.

16.0) Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache

16.1) Der Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers Basel-Stadt

16.2) Es gilt die schweizerische Rechtsordnung.

17.0) Stand der AGB: Januar 2020
 
FLYFSX.CH
Rüchligweg 55
CH-4125 Riehen
Tel: + 41 61 601 18 94

Kontakt Anfrage Business Gutschein

FLUG-BUCHUNG-ANFRAGE

Buchen Sie hier direkt Ihren Flug bei uns ... wir freuen un auf Ihren Besuch.

Flug-Buchung-Anfrage
Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 18.00 h
Dienstag 09.00 - 18.00 h
Mittwoch 09.00 - 18.00 h
Donnerstag 09.00 - 18.00 h
Freitag 09.00 - 18.00 h
Samstag Auf Anfrage
Sonntag Auf Anfrage

Für die Durchführung Ihres Fluges bitte um Voranmeldung // Mo - Fr: nach 18.00 Uhr auf Anfrage // Sa - So: auf Anfrage.

Preise: Einzelflüge (1-3 Personen)

CHF 30.00 - 10 Minuten
CHF 80.00 - 30 Minuten
CHF 150.00 - 60 Minuten
CHF 230.00 - 90 Minuten
CHF 300.00 - 120 Minuten
CHF 380.00 - 150 Minuten
CHF 450.00 - 180 Minuten
CHF 530.00 - 210 Minuten
CHF 600.00 - 240 Minuten

Alle Preise sind inkl. MWST und gelten pro Einzelperson bei Barzahlung. Kartenzahlung: + 3%
Preise: Flugangst (ab 1 Person)

CHF 250.00 - 1.5 Stunden

Alle Preise sind inkl. MWST und gelten pro Einzelperson bei Barzahlung. Kartenzahlung: + 3%
Preise: Spass-Events (ab 4 Personen)

Firmen-Event, Abteilungs-Events, Geburtstagsparties, Verein-Events, Privat-Events, ...

CHF 80.00 - 1 Stunde
CHF 100.00 - 2 Stunden
CHF 120.00 - 3 Stunden
CHF 140.00 - 4 Stunden

Alle Preise sind exkl. MWST, gelten pro Einzelperson. Optonal können verschiedene Catering-Varianten zum Einsatz kommen. Die Abrechnung erfolgt in der Regel per Rechnung basierend auf einer zuvor erstellten Offerte.

Anfrage Spass-Event
Preise: Business/Leadership Seminare (8-12 Pers)

CHF 600.00 - 4 Stunden

Alle Preise sind exkl. MWST, gelten pro Einzelperson. Optonal können verschiedene Catering-Varianten zum Einsatz kommen. Die Abrechnung erfolgt in der Regel per Rechnung basierend auf einer zuvor erstellten Offerte.

Anfrage Leadership
Zahlungsmöglichkeiten

Die aufgeführten Presie für Einzelflüge und Flugangst verstehen sich inkl. der obligatorischen MWST.

Zahlung können direkt vor Ort Bar oder per Kartenzahlung vorgenommen werden. Bei Kartenzahlungen verrechnen wir einen Aufschlag von 3% auf Grund der Karten-Anbieter-Gebühren.

Die aufgeführten Preise für Events (ab 4 Personen) und Leadership-Business-Events verstehen sich exkl. MWST. Die Abrechnung erfolgt in der Regel durch Rechnungsstellung.

Kartenzahlung

Zuschlag: 3 % des Kaufpreises



FLYFSX.CH - International Airport Riehen - Rüchligweg 55 - 4125 Riehen / Basel / Schweiz + 41 61 601 18 94 / AGB IMPRESSUM KONTAKT


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklaeren Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies gesetzt werden. Zudem erklaeren Sie sich mit den Allgemeinen Geschaeftsbestimmungen der FLYFSX.CH einverstanden.
Die AGBs finden sie nachfolgend: AGB der FLYFSX.CH